Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? +49 208 88254 957

Unsere Incubate-Teams

Gerrit Agel | Luca Peschel

CYBRID

Gründungsidee:

Zentrales Produkt unserer Geschäftsidee ist ein körperunterstützendes Exoskelett. Das ist ein mechanischer Anzug, der bei körperlicher Arbeit Gelenke und Muskeln entlastet und die Kraft verstärkt. Dadurch können Nutzer zum einen gesünder arbeiten, indem Muskel-Skelett-Erkrankungen vorgebeugt werden und zum anderen produktiver arbeiten – man kann z.B. mit einem Arm 10kg anheben, ohne dass man irgendetwas spürt! So wird des Weiteren die Lücke zwischen Handarbeit und Automatisierung geschlossen, da mit Exoskeletten auf spezialisierte Hebe- & Transporteinrichtungen verzichtet werden kann. Unternehmen können viel Geld sparen, da universell verwendbare Exoskelette eine kostengünstige Alternative zur teuren und aufwendigen Automatisierung darstellen.

Wie entstand die Idee und wann habt ihr entschieden sie auch umzusetzen?

Die Idee entstand zunächst aus Lucas und meiner Leidenschaft zur Technik. Als wir uns zu Beginn unseres Studiums kennenlernten, suchten wir nach einem Projekt, das man gemeinsam bauen könnte. Da wir beide große Iron Man Fans sind, dachten wir uns – warum bauen wir nicht ein Exoskelett? Gesagt, getan. Über die Jahre des Studiums erforschten wir dieses Thema, entwickelten viele Kerntechnologien und wurden schlussendlich im HRWStartUps Start Up Project Modul der HRW von unseren Professoren auf die Möglichkeit einer Gründung aufmerksam gemacht.

www.cybr.id

GloryHealthCare

Gründungsidee:

GHC widmet sich der gesundheitlichen Versorgung der Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Dabei geht es vor allem darum, dass die Bevölkerung selbstständig über die eigene Gesundheit entscheidet und alle Entscheidungen mitträgt.

Mit GloryHealthCare revolutioniert sich die medizinische Versorgung. Wir wollen die Gesundheit unserer Kund:innen begleiten und mit Comeso ein Partner für alle sein, die ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchten. Comeso heißt, was wir sein wollen: COmmitment to a MEdical SOlution

Wie entstand die Idee und wann habt ihr entschieden sie auch umzusetzen?

Die Idee entstand ursprünglich aus einer Beobachtung. Glorias Mutter hat immer wieder Geld zu ihrer kranken Schwester (Glorias Tante) nach Ghana geschickt. Ihre Mutter musste sich immer wieder Sorgen machen, ob das Geld rechtzeitig ankommt. Ob es genug ist. Ob die Preise sich erhöht haben. Wann das Geld zur Verfügung stehen wird und ob es tatsächlich auch für die Gesundheit ihrer Schwester genutzt wird.

www.gloryhealth.care

 

Gloria Niiquave | Regina a.d. Spring | Jo-Ann Schüller | Sinit Negase Goitom
Kai Habendorf | Yassine Louchi

Grow2Cook

Gründungsidee:

Frische, regionale, exotische und hochwertige Lebensmittel sind für Restaurants nicht überall verfügbar und zudem teuer. Oftmals sind die Lebensmittel zusätzlich mit Pestiziden belastet. Durch den Transport leidet die Qualität und es wird viel CO2 sowie Verpackungsmüll erzeugt. Ein eigener Kräutergarten ist in der Gastronomie selten umsetzbar oder wirtschaftlich sinnvoll. Um diesen Problemen zu entgegnen, wird ein hydroponisches Gewächshaus für den Innen- und Außenbereich entwickelt, welches ermöglicht, unabhängig von Jahreszeit und Ort nahezu jegliche Art von Kräutern, Salaten und Gemüse anzubauen.

Wie entstand die Idee und wann habt ihr entschieden sie auch umzusetzen?

Die Idee entstand bei einer Projektarbeit, indem eine automatisierte Bewässerungsanalage gebaut werden sollte. Anschließend wurde schnell klar, dass das System weiter optimiert werden, um das Wachstumsverhalten der Pflanzen signifikant zu steigern.

www.grow2cook.de

EXPATIZ

Gründungsidee:

Wir sind die Plattform, die Fachkräfte und Studierende aus dem Ausland das Leben in Deutschland erleichtert. Von wichtigen Behördengängen über Erleichterung im Alltag bin hin zur Überwindung von Sprachbarrieren.

Wie entstand die Idee und wann habt ihr entschieden sie auch umzusetzen?

Die Idee entstand zunächst aus Lucas und meiner Leidenschaft zur Technik. Als wir uns zu Beginn unseres Studiums kennenlernten, suchten wir nach einem Projekt, das man gemeinsam bauen könnte. Da wir beide große Iron Man Fans sind, dachten wir uns – warum bauen wir nicht ein Exoskelett? Gesagt, getan. Über die Jahre des Studiums erforschten wir dieses Thema, entwickelten viele Kerntechnologien und wurden schlussendlich im HRWStartUps Start Up Project Modul der HRW von unseren Professoren auf die Möglichkeit einer Gründung aufmerksam gemacht.

 

Suken Dua | Sehar Nasir
Thomas Thuilot| Ayushya Pare | Jingyi Gao

NOiSE

Gründungsidee:

Unsere Idee ist adaptive, aktive Geräuschunterdrückung mit einem Fokus aufs eigene Zuhause. Dabei nutzen wir Algorithmen die bei uns am Institut entstanden sind.

Signalverarbeitung ist unser Arbeitsgebiet und wir sind immer auf der Suche nach Anwendungen und Erweiterungen für unsere Algorithmen. ANC ist eine Technik die zwar in Kopfhörern und Nischenanwendungen zum Einsatz kommt, aber aufgrund von Problemen mit der Technik noch nicht breiter eingesetzt werden kann. Wir glauben, dass wir das mit unseren Ansätzen ändern können und es ins eigene Zuhause bringen!

 

 

 

Fotos by Lux Manor

Impressum   Datenschutz   Anfahrt   © 2022

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.