Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? +49 208 88254 957

Gründer bei der Arbeit in unserem Coworking-Space in Bottrop (Prosper III)

Durchstarten mit HRW Incubate

In HRWIncubate erhalten Gründungsinteressierte einen ersten Ideencheck und werden dann intensiv auf ihrem Weg ins StartUp begleitet.

Das Gründungsförderprogramm HRWincubate ermöglicht es Gründer:innen, die eigene Idee risikolos und mit großer Unterstützung des Gründer:innennetzwerks weiterzuentwickeln.  Das Programm unterliegt einer Zulassungsbeschränkung in Form eines Pitches vor einer Expert:innen-Jury.

Es wird empfohlen, dass die Qualifizierungsangebote wie z.B. in HRWEducate, im Vorfeld einer Bewerbung um die Aufnahme in das Inkubatorenprogramm wahrgenommen werden, um frühzeitig gründungsrelevantes Know-How zu erlangen und die Chancen für eine erfolgreiche Ausgründung somit zu erhöhen. Es kann allerdings auch ohne Teilnahme an vorab qualifizierenden Maßnahmen ein Antrag gestellt werden. HRWIncubate umfasst eine Vielzahl nicht monetärer Leistungen der HRW und ihrer Netzwerkpartner:innen. 

Alle im Folgenden dargestellten Leistungen des Inkubatorenprogramms "HRWIcubate" stehen exklusiv und kostenfrei unseren aufgenommen Gründer:innen zur Verfügung.

Leistungsangebot HRWIncubate

Den Startups stehen die unten genannten Leistungen vor der Gründung und für einen definierten Zeitraum (für max. 12 Monate) nach der Gründung zur Verfügung.

Fachliche/r Mentor:in

Ein interner fachlicher Mentor (Professor) als Unterstützung in allen technologischen Fragen

Förderberatung

Wir unterstützen bei der Akquise von Fördergelden wie z.B. eXist etc.

Innovationslabore & Werkstatt

Verwirkliche Prototypen im FabLab/Iot-Labor oder der Werkstatt samt Technologieberatung

Persönlicher Berater:innen

Ein/e Gründerscout:in als zentrale/r Ansprechpartner:in bei allen Fragen - Gründen, Markteinstieg etc.

Unterstützung nach Beendigung

Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten nach erfolgreicher Absolvierung des Inkubatorenprogramms im Umfeld der Hochschule

Räumlichkeiten

Zugang zu Arbeitsplätzen in Coworking-Spaces & Kreativräumen für Meetings

Externe/r Mentor:in aus Gründer:innennetzwerk

Unsere Mentor:innen helfen insbesondere mit ihren Kontakten, Marktzugängen und der Branchen- bzw. Marktkenntnis.

Zugang zu Expert:innenworkshops

Teilnahme an exklusiven Expert:innentagen zur Beantwortung von Steuer, oder Schutzrechtsfragen.

Öffentlichkeitsarbeit

Kommunikation über euch und eurer Idee in sämtlichen Social-Media-Kanälen

Budget für Sachleistungen

Erhaltet 500 Euro Budget pro Team z.B für Materialien zur Prototypenerstellung, Fortbildungen etc.

Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsprozess und Ablauf im Inkubator

Wer kann sich bewerben?

Team

Ihr bewerbt Euch als Team (mindestens 2 Personen) oder aber du bewirbst dich allein und beabsichtigt, ein Team im Rahmen des Inkubatorenprogramms zusammenzustellen.

HRW-Bezug

Mindestens eine Person des Gründungsteams muss Studierende:r, Alumni:a (nicht länger als 5 Jahre), wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in, Verwaltungsmitarbeiter:in sein.

Gründungszeitpunkt

Zum Zeitpunkt der Bewerbung fürs HRW Inkubatorenprogramm darf euer StartUp noch nicht formal (juristisch) gegründet sein. Eine Gründung während des Inkubatorenprogramms ist möglich.

Innovative Idee

Bei eurer Idee handelt sich um ein:e innovative:s (wissensbasiert, technologisch oder nachhaltig) Geschäftsidee oder Geschäftsmodell.

Gründungsabsicht

Du bzw. ihr beabsichtigt, nach der Zeit im Inkubator tatsächlich ein Unternehmen zu gründen.

Engagement

Im Rahmen einer aktiven Teilnahme am Inkubator, engagierst du dich bzw. ihr euch an für euch kostenfreien Veranstaltungen und Coachings.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

In nur fünf Schritten schafft ihr es in den Inkubator.

Fragebogen

online & in wenigen Minuten

Prüfung

formal & auf Vollständigkeit

Pitch

Pitch der Idee vor Expert:innenjury

Auswahl

Auswahl der besten Teams

Aufnahme

Einladung zum Aufnahmegespräch

Schritt 1: Fragebogen

Ihr bewerbt Euch über unser Formular (bei Fragen gerne eine Mail an hrwstartups@hs-ruhrwest oder uns über unser Kontaktformular anschreiben.

Schritt 2: Prüfung

Wir prüfen alle Bewerbungen nach ihrer Vollständigkeit und ob ihr alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt.

Schritt 3: Pitch

Wenn ihr es durch die formale Prüfung geschafft habt, laden wir Euch zu einem Pitch vor einer Jury ein. Wir versenden Euch dann eine Mail mit dem Ablauf des Pitches, einen Termin zu Eurem Pitchslot und dem Angebot zu einem Vorabgespräch.

Schritt 4: Auswahl

Die Jury wird alle Pitches bewerten und eine Endauswahl treffen. Wir melden uns dann bei Euch persönlich mit dem Ergebnis.

Schritt 5: Aufnahme

Das weitere Vorgehen besprechen wir in einem ausführlichen Aufnahmegespräch, klären Erwartungshaltungen und stimmen Richtung und Fahrplan ab, wie die weitere Zusammenarbeit aussehen soll.

Wann kann man sich für HRWIncubate bewerben?

Wir bieten pro Jahr drei Aufnahmeperioden an. Eure Inkubationszeit in unserem Programm liegt trotzdem bei einem Jahr.

Bewerbungsfristen

Aufnahmeperiode 1

31. Januar 2022

Aufnahmeperiode 2

31. Juli 2022

Aufnahmeperiode 3

31. Oktober 2022

   

Wie sieht die gemeinsame Arbeit im Inkubator aus?

Wir werden Euch insgesamt 12 Monate begleiten, wo ihr die bereits oben genannten Leistungen erhalten werdet. Jedes Team bzw. Startup ist zu Beginn mit einer Vielzahl großer Herausforderungen und Aufgaben konfrontiert. Vor diesem individuellen Hintergrund können und wollen wir keinen festen Plan vorgeben. 

Das bedeutet, dass wir uns zu Beginn Eurer Inkubatorenzeit zusammensetzen und einen individuellen Meilensteinplan entwickeln und diese mit der Zeit (quartalsweise) prüfen und ergänzen. Wir wollen jedoch sicherstellen, dass jedes neue Team während der Inkubationszeit folgendes Wissen/Fortschritte erlangt:

Was ihr im Inkubator lernt

Finanzierungsarten

lernt verschiedene Finanzierungs-/Förderprogramme kennen und erhaltet von A-Z Unterstützung bei Fördermitteln.

Aufbau eines Netzwerkes

trainiert sicheres Pitchen und erfahrt, wie ihr ein Netzwerk aus Investor:innen und Branchenakteur:innen aufbauen könnt

Wissenszuwachs

erlernt in Themen wie Marketing, Kundengewinnung, Steuer-/Rechtsberatung und Patentschutz wichtige Aspekte.

Gründungsphasen

erhaltet die passende Unterstützung für eure jeweilige Situation (von der Pre-Seed zur StartUp Phase), um den Markteintritt zu beschleunigen.

Businessplan

lerne einen aussagekräftigen, zielgruppenspezifischen Businessplan zu erstellen.

Alumni- Konzept

profitiere langfristig von exklusiven Events für unsere StartUp-Alumni

Ihr möchtet Teil des Inkubators werden? Jetzt bewerben! 

Impressum   Datenschutz   Anfahrt   © 2022

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.